Unsere Leistungen

Wir bieten Ihnen ein großes Behandlungsspektrum der modernen Zahnmedizin.

Digitales Röntgen, DVT Navigation (3D-Computertomographie), Laser-Behandlungen, Implantologie in Verbindung mit der Endoskoptechnik, die u.a. besondere Schwerpunkte unserer Arbeit bilden.

Dabei stellen wir uns auf die besonderen Bedürfnissen der Patienten ein!

Implantologie

Ein Implantat gilt heutzutage als Goldstandard für den Ersatz von fehlenden Einzelzähnen und als höchstkomfortable Möglichkeit zahnlose Kiefer in Funktion und Ästhetik zu rehabilitieren.

Dr. Wolf Peterke verfügt bereits über 20 Jahren an implantologischer Erfahrung mit über 10000 gesetzten dentalen Implantaten.

Als Mitglieder beim BDIZ/EDI (Verlinkung) sind unsere Ärzte im Bereich der Implantologie spezialisiert und bleiben durch enge Zusammenarbeit mit der Oralchirurgie und Mund-,Kiefer- und Gesichtschirurgie der Universitätsklinik Köln immer auf dem neusten Stand im Hinblick auf Innovationen im Bereich der Implantologie und Oralchirurgie. Durch regelmäßige Fortbildungen und kollegialen Austausch mit Kollegen versuchen wir oralchirurgische und implantologische Eingriffe so schmerzarm und minimalinvasiv wie möglich zu halten.

Ästhetischer Zahnersatz

Ein strahlendes Lächeln gilt für die meisten Menschen als Aushängeschild und gibt Selbstbewusstsein und Lebensfreude. Ihr Lächeln steht für uns im Mittelpunkt!

Durch digitale Abdruck- und Planungsverfahren, sowie qualifizierte Dentaltechniker können wir ihnen ein neues, strahlendes Lächeln schenken, beziehungsweise ihr strahlendes Lächeln erhalten.

Mit dentaler Keramik und modernsten Kompositfüllungen sind ästhetisch höchstanspruchsvolle Frontzahnrestaurationen möglich.

Angstpatienten

Die Angst vorm Zahnarzt betrifft eine Vielzahl von Patienten und führt bei vielen zu äußerst unregelmäßigen Besuchen. Mit wachsender Karenz steigen bei vielen Patienten die Scham und die Angst vor großen Eingriffen

Sollte ein solcher notwendig sein, arbeiten wir eng mit einem erfahrenen Anästhesisten zusammen, der eine Behandlung unter Vollnarkose oder eine sogenannte Analgosedierung ermöglicht und so den ersten Schritt zu gesunden Zähnen ermöglicht.

Die Vollnarkose ist ein effektives Mittel um eine Vielzahl an Behandlungen auf einen Schlag durchzuführen und so viele kleine Termine erübrigt.

Die meisten Angstpatienten verlieren so ihre Scham und werden nach und nach zu angstfreien Patienten die in unser Prophylaxesystem eingegliedert werden.

Prophylaxe

Um die Ursachen von Karies, Parodontitis und anderen Erkrankungen des Mundes zu bekämpfen, ist Vorsorge das A und O. Regelmäßige zahnärztliche Kontrollen und professionelle Zahnreinigungen beugen den meisten dentalen Problemen effektiv vor.

Unser Team an Prophylaxekräften ist speziell für die gründliche Reinigung von Zähnen und Zahnfleischtaschen ausgebildet.

Im Rahmen der Prophylaxe analysieren wir ihre Zahnputzgewohnheiten und leiten Sie bei Bedarf zu einer effektiveren Pflege ihrer Zähne an, um Parodontitis und Karies nachhaltig zu verhindern.

Kinderbehandlung

„Früh übt sich“ gilt auch für den Zahnarztbesuch. Sobald die ersten Zähne durchbrechen ist Zahnpflege und Vorsorge wichtig. Je früher sich unsere Jüngsten an den Zahnarztbesuch gewöhnen, umso weniger wahrscheinlich wird die Phobie vorm Zahnarzt. Wenn dann doch mal ein Loch behandelt werden muss, erarbeiten wir auf spielerische Art und Weise ein Behandlungskonzept mit unseren jungen Patienten um den Grundstein für nachhaltige Mundgesundheit  zu legen.

Paradontose-Behandlung

Entzündungen des Zahnfleischs und des Zahnhalteapparates werden zunehmend zur „Volkskrankheit“. Diese sogenannte Parodontitis begünstigt eine Vielzahl von Erkrankungen, wie Schlaganfälle, Herzinfarkte, Diabetes und sogar Altzheimer.

Über die letzten Dekaden hat sich die Zahnmedizin in punkto Zahnerhaltung deutlich gewandelt. Wo früher direkt zur Zange gegriffen wurde, wird heute um jeden Zahn gekämpft.

Das wichtigste Mittel zur Bekämpfung von Parodontitis ist die Früherkennung. Diese wird im Rahmen der allgemeinen zahnärztlichen Untersuchung alle zwei Jahre durchgeführt und im Falle einer Erkennung unverzüglich behandelt.

Durch ein engmaschiges Recallintervall wird sichergestellt, dass bei erfolgreicher Behandlung der akuten Parodontitis eine Reinfektion verhindert wird. Zusätzlich werden Sie angeleitet selber effektiv vorzusorgen um ihre Zähne langfristig zu erhalten.

Digitales Abdruckverfahren

Würgereiz durch Abdruckmassen und unangenehmer Geschmack gehören dank modernsten intraoralen Scanner der Vergangenheit an.

Mundsituationen werden durch Scanner digital erfasst und im praxiseigenen Labor weiterverarbeitet.

Einzelkronen können durch den digitalen Arbeitsablauf in einer Stunde präperiert, gescannt, gefräst und eingesetzt werden.

Bleaching

Weiße Zähne strahlen Gesundheit, Erfolg und Selbstbewusstsein aus. Das Zahnbleaching, kann neben einer professionellen Zahnreinigung dazu beitragen ihrer Zähne schonend und ohne Nebenwirkungen aufzuhellen.

Entgegen der allgemeinen Angst vor Schäden durch Bleaching, ist das Zahnbleaching frei von negativen Effekten auf die Zahnhartsubstanz und den Zahnnerven.

Anders als in sogenannten „Bleachingstudios“ die mit UV-Lampen die Zahnsubstanz austrocknen um kurzfristig hellere Zähne vorzutäuschen, arbeiten wir mit schonenden Produkten für zuhause und oder für die Praxis um ein langanhaltend weißes Lächeln zu erzeugen.

Kieferorthopädie im Frontzahnbereich

Fehlstellungen und Schiefstände von Frontzähnen betreffen eine Vielzahl von Erwachsenen Patienten, entweder weil eine kieferorthopädische Behandlung im Kindheitsalter versäumt wurde, oder weil sich wachstumsbedingt Zähne nach einer kieferorthopädischen Behandlung  verschoben haben.

Diese haben nicht nur ästhetische Nachteile, sondern können auch zu parodontalen Problemen durch Fehlbelastung führen und Karies, durch eine Unzugänglicheit für Zwischenraumpflege, auslösen.

Dem Wunsch einer Korrektur dieser Fehlstände kann jedoch zügig und ästhetisch anspruchsvoll mit einer sogenannten „Aligner-Therapie“ nachgekommen werden.

Aligner sind transparente Schienen, die über den Zeitraum von 3-9 Monaten, wöchentlich wechselnd, 22 Stunden am Tag getragen werden. Diese korrigieren nach und nach einen Fehlstand und können den Wunsch nach geraden Zähnen erfüllen.